ab

10,76 €

pro Monat*

ERGO Rechtsschutz

Wir wollen, dass Sie Ihr gutes Recht bekommen.

Von der ersten Beratung bis hin zur unkomplizierten Übernahme möglicher Anwalts- und Gerichtskosten – im Einstiegstarif bis zu 2 Mio. Euro.

ab

10,76 €

pro Monat*

Das sagen unsere Kunden
rating 4,8 von 5 Sternen
(54.042 Bewertungen für die ERGO Group AG)
ekomi

Der passende Rechtsschutz für jede Lebenslage

  • Alles was Recht ist – Von der ersten Frage bis zum letzten Urteil.
  • Anwälte beraten sofort am Telefon – auch, wenn Sie sich rein vorsorglich informieren
  • 10% sparen – Profitieren Sie vom Preisvorteil bei 5 Jahren Laufzeit
Das sagen unsere Kunden
rating 4,8 / 5
(54.042 Bewertungen für die ERGO Group AG)
ekomi
  • Alles was Recht ist – Von der ersten Frage bis zum letzten Urteil.
  • Anwälte beraten sofort am Telefon – auch, wenn Sie sich rein vorsorglich informieren
  • 10% sparen – Profitieren Sie vom Preisvorteil bei 5 Jahren Laufzeit

Genau der
Rechtsschutz, den Sie brauchen

Ob Single, verheiratet, berufstätig oder Rentner: Die Bedürfnisse sind je nach Lebenssituation unterschiedlich. Deshalb bietet ERGO maßgeschneiderten Rechtsschutz für die Lebensbereiche Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen.

Privat

Kompetenter Schutz bei Rechtsangelegenheiten im privaten Bereich

  • Schadensersatzanspruch
  • Kaufvertrag
  • Internetvertrag
  • Reparaturvertrag
  • Einkommenssteuer
  • Rentenanspruch

Beruf

Ganze Arbeit für Ihr Recht: Der Rechtsschutz für den Lebensbereich Beruf.

  • Abmahnung
  • Arbeitszeitregelung
  • Kündigung
  • Versetzung
  • Zeugniserteilung
  • Urlaubsanspruch

Wohnen

Alles unter Dach und Fach: Der Rechtsschutz für den Lebensbereich Wohnen.

  • Kaution
  • Mieterhöhung
  • Nebenkostenabrechnung
  • Kündigung
  • Räumungsklage
  • Nachbarschaftsstreitigkeit

Verkehr

Bei Rechtsangelegenheiten rund um Themen Fahrzeug und Straßenverkehr

  • Schadensersatz
  • Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Verkehrsunfall
  • Reparaturen
  • Schmerzensgeld
  • Bußgeld

Allgemeine Informationen zur Rechtsschutzversicherung

FAQ

Was sind die Gründe für eine Rechtsschutzversicherung?

  • Telefonische anwaltliche Sofortberatung

    Sie haben ein Rechtsproblem und fragen sich, was Sie jetzt tun können? Auf Wunsch empfiehlt Ihnen der Rechtsschutz Leistungsservice gern einen Rechtsanwalt, mit dem Sie Ihr Problem telefonisch besprechen können. Oder möchten Sie vorsorglich telefonisch die Rechtslage bei einem Problem klären? Auch dann können Sie beim Rechtsschutz Leistungsservice anrufen und bekommen auf Wunsch einen Rechtsanwalt genannt.

  • Außergerichtliche Streitschlichtung (Mediation)

    Bei einigen Rechtsfällen ist die außergerichtliche Streitschlichtung durch Konfliktmanager der bessere und schnellere Weg durch den Rechtsdschungel. Der Rechtsschutz Leistungsservice vermittelt Ihnen professionelle Mediatoren.

  • Anwaltsempfehlung auf Wunsch

    Dank der Erfahrung aus über 400.000 Rechtsschutzfällen pro Jahr kennen wir für jedes Rechtsproblem den passenden Anwalt. So kann Ihnen der Rechtsschutz Leistungsservice auf Wunsch einen kompetenten Rechtsanwalt empfehlen.

  • Finanzielle Absicherung

    Ein Rechtsstreit verursacht schnell hohe Kosten. Neben den Gebühren für einen Anwalt müssen Sie ohne einen Rechtsschutz auch die Kosten für Gericht, Sachverständige und Zeugen tragen. Doch mit einem Rechtsschutz sichern Sie das Risiko einer großen finanziellen Belastung ab. So können Sie sich voll Ihrem guten Recht widmen.

  • Für Wechsler sofortiger Rechtsschutz dank Wartezeiterlass

    Voller Schutz ohne Wartezeit: Besteht eine Vorversicherung, verzichten wir bei einem zeitlich nahtlosen Anschluss des Vertrags auf die Wartezeit von drei Monaten. Und das auch bei Risiken, die neu hinzukommen.

  • Absicherung als Geschädigter oder Opfer

    Ihre Haftpflichtversicherung springt ein, wenn Sie anderen einen Schaden zufügen. Sei es ein Kratzer am Auto des Nachbarn oder eine kaputte ausgeliehene Kamera. Doch was ist im umgekehrten Fall? Wenn Ihr Auto angefahren wurde und der Verursacher sich weigert, zu zahlen? Oder wenn er weder den Schaden noch die Kosten des Rechtsstreits begleichen kann?

Wie viel kann ein Rechtsstreit kosten?

Aus einer kleinen Streitigkeit kann schnell ein teurer Rechtsstreit werden. Die Streitwerttabelle zeigt Ihnen, welche Kosten dabei auf Sie zukommen können. Aber mit dem ERGO Rechtsschutz müssen Sie das Kostenrisiko vor Gericht nicht scheuen.

Streitwert

Kosten 1)

500,01-1.000,00 €

1.561,00 €

1.000,01-1.500,00 €

2.155,57 €

1.500,01-2.000,00 €

2.750,13 €

2.000,01-3.000,00 €

3.565,89 €

3.000,01-4.000,00 €

4.381,64 €

5.000,01-6.000,00 €

6.013,18 €

10.000,01-13.000,00 €

10.074,06 €

25.000,01-30.000,00 €

14.514,42 €

50.000,01-65.000,00 €

21.488,61 €

125.000,01-140.000,00 €

31.378,30 €

230.000,01-260.000,00 €

45.009,05 €

1) Kosten des außergerichtlichen Verfahrens und zweier Instanzen vor Zivilgerichten (Anwalts- und Gerichtskosten). Grundlagen: gesetzliche Gebührenordnungen (RVG/GKG) inkl. MwSt., ohne die weiteren Kosten für Zeugen und Sachverständige.Stand: Oktober 2013

Ab wann ist die Rechtsschutzversicherung gültig?

Die meisten Leistungen Ihres Rechtsschutzes sind ab sofort gültig. Doch bei einigen gilt eine 3-monatige Wartezeit:

  • • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • • Verwaltungs-Rechtsschutz
  • • Rechtsschutz für Betreuungsverfahren
  • • Nachhaftung
  • • Arbeits-Rechtsschutz
  • • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  • • Rechtsschutz für Planfeststellungs-, Enteignungs-und Flurbereinigungsverfahren

* ERGO Rechtsschutz Smart Singles – Privat, Zahlungsweise monatlich, brutto, Laufzeit 5 Jahre, Selbstbeteiligung 250 €
Rechtlicher Hinweis: Dies ist eine Information der ERGO Versicherung AG und dient Werbezwecken